*Whisper Me Your Secret*

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

*Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am Di Feb 16, 2010 11:30 pm

Soo Leute.. ich hab vor einiger Zeit mal meine erste FF begonnen x) TWC natürlich u.ù -> Whisper me your secret
ehm naja also ich poste mal den 1. Kapitel.. lacht mich bitte nicht aus oke?? xD
kann sein das sich vlt einige Fehler versteckt haben >.<
Danke an Liiz55 für die Hilfe (:

ah ja hab noch ein Bild gemacht.. hier

______________________________

Kapitel 1

Der Regen prasselte auf den kalten Scheiben des Fensters von einem Hotelzimmer in Berlin. Ganz in Gedanken verloren, schaute es ein schwarzhaariger, 18-jähriger Junge der auf dem grossen, weichen Bett des Zimmers sass an, als wäre es das Interessanteste was es je gegeben hatte. Sein Blick war leer. Traurig. Er merkte nicht wie ihm dann eine warme Träne über das Gesicht floss und schnell seine Lippen erreichte.. Sie schmeckte salzig. Schnell wischte er sie mit dem Handrücken wieder weg. Er durfte nicht weinen, er musste es einfach vergessen! Oh man.. Warum war das alles so „anders“?! dachte er sich. Er war vor etwa einer halben Stunde in sein Zimmer zurückgekehrt. Nachdem er mit seinem Bruder und den anderen zwei Bandkameraden im Restaurant des Hotels gegessen hatte. Er war der erste, der vom Tisch aufgestanden war, um in seinem Zimmer zu gehen. Mit einer Entschuldigung „ich geh schlafen, bin sehr müde“ ging er raus, Richtung Schlafzimmer. Als er aufgestanden und dann weggegangen war, hatte er gemerkt, wie der Blick von seinem Bruder ihn verfolgte. Sein Bruder wusste es, dass es eine Lüge war. Sein Bruder kannte ihn gut genug. Seit 18 Jahre schon. Nein. Noch länger, als sie noch im Bauch von Mama waren. Ja sein Zwillingsbruder spürte es einfach, wenn es ihm nicht gut ging und wollte immer helfen. Aber dieses Mal konnte er nicht helfen, weil er der Grund war, warum es ihm momentan nicht gut ging.
Als Bill im Zimmer angekommen war und die Türe hinter sich geschlossen hatte, ging er rüber ins Badzimmer und nahm sich schnell eine Dusche. Das sollte sicher helfen, diese Gedanken wegzuspülen, dachte er. Einige Minuten später stand er vor dem riesigen Spiegel und putzte sich die Zähne, zog sich dann sein Pyjama an, föhnte seine schwarze, langen, Haare und dann setzte er sich auf das Bett.

Es war 20:30 viel zu früh um ins Bett zu gehen. Aber er wollte nicht länger dort unten sitzen bleiben.
‚Wo war denn die Fernbedienung?‘ Er stand auf und machte sich auf der Suche nach dem winzigen Teil.
„Na toll, jetzt kann ich nicht einmal Fern gucken??“ murmelte er laut vor sich hin. Plötzlich klopfte es an der Tür. ‚Wer ist das jetzt‘
Mit kleinen langsamen Schritte ging er zur Tür und öffnete sie dann.

„Bill.. was machst du? Geht’s dir nicht gut?“ fragte eine sehr bekannte Stimme.
„Ich bin nur müde, siehste ich hab mir schon das Pyjama angezogen“ lächelte Bill.
„Ja. Ich sehe.. aber du bist in letzter Zeit so komisch.. ist alles in Ordnung kleiner?“
„Toohom.. ich bin ja kein kleines Baby mehr.. ich hab halt mal schlechte Laune wegen dem Stress das ist alles.. musst dir keine Sorgen machen“ beruhigte er ihn.
„Ok. Wie du meinst.. darf ich aber reinkommen? Ich hab keinen Bock hier vor der Türe zu stehen, sodass mich alle dumm anglotzen müssen“ jammerte sein Bruder.
„Klar komm rein. Ich will eigentlich früh pennen gehen, wir haben ja Morgen einen harten Tag vor uns weisst ja“ erklärte Bill ein wenig zickig.
„Jaa. Ist ja gut. Ich nerv‘ dich nicht die ganze Nacht“ gab Tom genervt zurück.
Nach einigen Sekunden..
„Ehm.. was machst duu??“
„ich suche die Fernbedienung.. oder willst auch nicht Tv gucken??“
„Ach so.. klar.. ich hab… ich hab sie vorhin auch gesucht, bevor du an.. an der Tür geklopft hast.“ Antwortete Bill.
„Eij Bill, heute bist du schon komisch.“ Sagte Tom und trat näher zu Bill, damit er ihn besser anschauen konnte.
„Warum? Ich hab ja gesagt ich bin ein wenig gestresst“ er schaute nicht zu Tom.. er wollte nicht das er was merkte, obwohl er es schon gemacht hatte..
„Bill guck mich an!“ Mit der Hand drehte er Bills Kopf um, so dass er ihn in die Augen sehen konnte.
„Du hast ja geweint!!“ sagte er dann erschrocken.
„Was? Ich ? Tom was hast du für Fantasien??“ lächelte er gezwungen.
„Verarsch mich nicht.. ich spür es, wenn’s dir nicht gut geht.. Trottel“ murmelte Tom.
„Es ist alles in Ordnung, wirklich, du brauchst dir keine Sorgen zu machen.. alles O.k.“ versicherte er.
Mit einem unsicheren Blick schaute Tom seinen Zwillingsbruder an. Er war nicht so überzeugt. Irgendwas hatte sein Bruder. Aber er wollte es ihm nicht sagen. Aber warum nicht? Er konnte es nicht verstehen, sie haben immer über alles gesprochen, hatten nie Geheimnisse und jetzt ist Bill seit einigen Tage so mysteriös.
„O.k.“ antwortete Tom.. und sagte dann „Aber du weisst ja.. falls was ist, red‘ mit mir.. ich bin immer für dich da!“ mit einem Lächeln ging er zur Tür und stoppte dann wieder.
„Ich lass dich jetzt mal.. Ruf mich an falls was ist“
„Danke. Gute Nacht“ sagte Bill, fast im Flüsterton.
„Gute Nacht“
---
Oh Gott. Wenn Tom jetzt nicht aus dem Zimmer gegangen wäre, dann hätte er bestimmt angefangen zu weinen, wie ein kleines Mädchen. Und dann hätte er sich erst recht Sorgen um ihn gemacht. Wenn sein Zwilling wusste was er im Moment hatte, dann fragte er sich ob Tom in Zukunft immer noch so mit ihm umgehen würde. Ach Tomii..

Er ging zum Bett rüber. Ausser das Licht der kleinen Nachttischlampe, brannte sonst kein weiteres. Es war still im Zimmer. Draussen regnete es immer noch, und er fühlte sich so alleine. Am liebsten hätte er jetzt gerade seinen Bruder an seiner Seite gehabt und sich bei ihm ausgeheult. Am liebsten würde er ihm alles erzählen, warum es ihm Scheisse geht, warum er sich so komisch verhält. Bill wollte nie, dass es zwischen ihnen jemals Geheimnisse geben würden, aber er konnte es ihm einfach nicht beichten. Dieses Gefühl in ihm, der gar nicht sein sollte, würde schon weggehen. Er musste nur einige Tagen warten, so tun als wäre es wie früher. Ja, das war leichter gesagt als getan.

Er warf sich auf das breite Bett, und schaute zur Decke hoch. Wenn er nicht so schnell wie möglich eine Lösung finden würde, würde er wirklich durchdrehen. Langsam spürte er wie seine Tränen wieder hervorkamen.. Diesmal waren es mehrere. Ah Mann nicht weinen bill, sagte er sich selbst. Jungs weinen nicht! Einige Sekunden später flossen grosse Tränen über sein Gesicht, er schluchzte, konnte nicht mehr aufhören zu weinen. Der Schmerz war so gross.. Er öffnete seine Augen.. und merkte erst jetzt wie er auf die Seite zusammengerollt in der Mitte vom Bett lag. Er atmete tief durch, musste sich beruhigen und langsam schlafen.. sie hatten morgen wirklich einen anstrengenden Tag vor sich. Lauter Termine.

Langsam zog er die warme und kuschelige Bettdecke über sich, sein Gesicht war immer noch nass, aber er hatte zumindest aufgehört zu weinen. Das Licht der Lampe hatte er seit einer Weile ausgeschalten.. Nun starrte er in die Dunkelheit. Er würde schon eine Lösung finden.

Seine Augenlieder fielen langsam aber sicher zu, und er wurde von der Realität in der Welt der Träume katapultiert… Endlich konnte er sich selbst sein.. Das lieben was er wollte, und es spielte keine Rolle ob es verboten war oder nicht…
-----
Nachdem Tom seinen Bruder im Zimmer besucht hatte, um zu schauen ob es ihm gut ginge, kehrte er endlich in seinem eigenen Zimmer zurück. Er schloss die Tür hinter sich zu. Irgendwie war er todmüde, obwohl er heute gar nichts anstrengendes gemacht hatte. Es machte ihn einfach fertig seinen Bruder so „anders“ zu sehen. Er wusste das er irgendwas hatte, er spürte das, und Bill wusste es. Aber er wollte ihm den Grund nicht sagen.. Er konnte es einfach nicht verstehen.
Sie haben einander immer alles erzählt, zwischen ihnen gab es nie Geheimnisse, und plötzlich gab es da diesen Abstand.
Morgen würde er es wieder probieren, mit ihm zu sprechen. So konnte es nicht weiter gehen.

Er rieb sich mit beiden Händen das Gesicht, und gähnte dann. ‚Mann, bin ich müde‘ dachte er sich. Er zog sich die Klamotten aus, und warf sich auf das Bett. Eigentlich wollte er noch duschen, aber er hatte keine Kraft dazu. Er schaute aus dem Fenster und fragte sich, was sein Bruder im Moment machte, ob er schon schlief.. Irgendwas muss passiert sein, etwas schlimmes. Er fragte sich aber nur WAS?? Was könnte so schlimm sein, dass er es nicht mal seinem Zwilling erzählen konnte?
Seine Augen fielen langsam zu, doch auf einem Schlag waren sie schnell wieder offen und er setzte sich gerade hin.

„Ach du Scheisse.. was wenn er auch das gleiche…“ er schlug sich die Hand vor dem Mund.. Nee oder das konnte nicht wahr sein..

- - - -
coments please..
bitte nicht zu hart.. ist doch meine erste *angst hab*


Zuletzt von *MoonLight* am Sa Mai 22, 2010 11:15 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von TRÄUMERiiN am Mi Feb 17, 2010 10:31 pm

also spadzh

ich weiss ja gar nicht was du hast..also ich finde die story haammer..ich werde sie sicher weiterlesen =D

und das meine ich im ernst!!!
avatar
TRÄUMERiiN

Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 25
Ort : Humanoid City <3

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am Mi Feb 17, 2010 10:37 pm

ooh daanke *.*

sehr nett von diir
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von TRÄUMERiiN am Mi Feb 17, 2010 10:40 pm

neett?? du findest das nur nett?? -.-
avatar
TRÄUMERiiN

Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 25
Ort : Humanoid City <3

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am Mi Feb 17, 2010 10:44 pm

xD ahah
nein eigentlich nicht nur xD

daaaanke für dein lieber Coment fabiishatziiilein
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von ♥BiLLsLiebe♥ am Mi Feb 17, 2010 11:29 pm

hammer :D
avatar
♥BiLLsLiebe♥

Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 23
Ort : Humanoidstrasse 483 BEii BiiLL

http://de.netlog.com/L0VESTORYQUEEN

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am Mo Feb 22, 2010 11:55 am

soll ich kapitel 2 posten ?? x)
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von TRÄUMERiiN am Mo Feb 22, 2010 2:55 pm

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
avatar
TRÄUMERiiN

Anmeldedatum : 24.01.10
Alter : 25
Ort : Humanoid City <3

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von Migi am Mo Feb 22, 2010 10:48 pm

jaaaa unbedingt !!!! bin sehr gespannt wie es weiter geht ... hehehe :D:D:D
avatar
Migi

Anmeldedatum : 23.01.10
Alter : 26
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von Tinchen am Mo März 15, 2010 1:14 am

Also, hier wie versprochen mein Feedback, in ausführlicher Version, hehe. Ich mag lange Kommis^^

Okay, wenn es bei FFs etwas gibt, was ich hasse, sind arg krasse Schreib- und Tippfehler. Solche, bei denen man bei jedem dritten Wort erraten muss, was es heisst, die lese ich erst recht nicht. Aber ich kann auch mal ein Auge zukneifen, so auch bei dir… es hat wirklich einige Fehler im Text, die meiner Meinung nach mit einem Rechtschreibprogramm, einem nochmaligen Lesen, oder einem Betaleser zu verhindern wären. Also ist jetzt nicht schlimm, ich hab mich nicht genervt deswegen, aber ich fänds einfach besser, wenns weniger Fehler drin hat, da kann man die FF auch flüssiger lesen.

Ich mag deinen Schreibstil. Nach dem Lesen des ersten Kapitels will man gleich das zweite lesen. Du benützt auch nicht zu oft Wortwiederholungen, was ich nicht so mag (und selber auch mache, ich weiss ich weiss).
Aber, manchmal schreibst du soooo ellenlange Sätze, da muss man gleich nochmal von vorne anfangen, um den zu begreifen, okay ich überteibe, aber ich hoffe, du weisst, wie ichs meine. Das war nur am Anfang, nachher nicht mehr. Beispiel: Ganz in Gedanken verloren, schaute es ein schwarzhaariger, 18-jähriger Junge der auf dem grossen, weichen Bett des Zimmers sass an, als wäre es das Interessanteste was es je gegeben hatte.

Vom Inhalt her ist natürlich geeeeeil, Twincest. Und der Anfang ist schon mal echt super. Man weiss nicht genau, wo die beiden stehen, wie gross die Gefühle für den jeweiligen Bruder sind und so, ein spannendes erstes Kapitel.
Was ich auch toll finde, dass man bereits jetzt das Band der Zwillinge spürt, dass sie sich nah sind, ich find das sehr wichtig, und ich finde, dass man das sogleich beim ersten Kapitel so merkt, ist hammer.
Und der Satz am Schluss: „Ach du Scheisse.. was wenn er auch das gleiche…“ er schlug sich die Hand vor dem Mund.. Nee oder das konnte nicht wahr sein.. Ist natürlich noch mehr hammer. Ich liebe Cliffhanger.

Fazit:
Will weiterlesen!!!! Wo bleibt Kapitel 2????????????

______________________________



Mein Herz brennt vor Sehnsucht nach dir
es tut so weh,
denn du bist nicht hier,
der Schmerz zerreißt das Herz in mir,
du sollst es wissen
ich vermisse dich soo sehr!
avatar
Tinchen

Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 29
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am Mo März 15, 2010 1:34 am

vielen dank Tinchen für dein ehrliches Feedback (:
hab mich echt gefreut ^^
und ich entschuldige mich für die schreibfehler xD hihi

ich werde wenn ich zeit habe weiterschreiben..
nd endlich das 2 kapitel posten..
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von Tinchen am Mo März 15, 2010 1:37 am

hehe, bitte, hab ich doch gerne gemacht.^^

jaaa, weiterschreiben! <33

______________________________



Mein Herz brennt vor Sehnsucht nach dir
es tut so weh,
denn du bist nicht hier,
der Schmerz zerreißt das Herz in mir,
du sollst es wissen
ich vermisse dich soo sehr!
avatar
Tinchen

Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 29
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von MissQueenDeluxe am Mo März 15, 2010 8:22 am

jaa weiter schreiben *-*
*freu*

______________________________



•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️Ich scheiss auf die Prinzen....Ich will den KING!♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●
•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️.TOM KAULITZ You are the KING of My WORLD.♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●

avatar
MissQueenDeluxe

Anmeldedatum : 20.01.10
Alter : 27
Ort : BnC_Dis wo ich her komm_ (CH)

https://www.facebook.com/photo_search.php?oid=112397728786839&

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am Mo März 15, 2010 10:09 pm

sooou Leuts
Danke für die coments ^^
ich stell jetzt das 2° Kapitel rein xD & hoffe, dass es euch gefällt >.<
viel spass x)
______________________

Kapitel 2

„Bill bist du schon wach??“

„Auutsch“ Als Bill das laute Klopfen und diese, ein wenig nervende Stimme der Person die vor der Tür stand hörte, erschrak er so sehr, dass er sich mit dem Kajalstift, mit dem er sich gerade schminkte, im Auge stach. War ja klar das David, sein toller Produzent wieder stressen musste. Dachte er etwa, er konnte nicht selber aufstehen und sich bereit machen? Er war ja schliesslich 18 JAHRE alt, schon lange kein kleines Kind mehr.

„Mann jetzt ist alles verschmiert“, murmelte er vor sich hin. Er hatte jetzt sicher den ganzen Tag schlechte Laune, das wusste er jetzt schon. Böse guckte er sein Spiegelbild an.
„Bill, hallo jemand zu Hause???“, klang wieder diese „nervige Stimme“
„Jaaa. Waaas? Ich bin seit einer Ewigkeit wach, und dank dir ist jetzt auch mein Stift kaputt..“ begann Bill aus dem Badzimmer zu schreien, mit der Hoffnung, das David merken würde, dass er sauer war.
„Wie? Wir warten alle nur auf dich, wie lange brauchst du denn noch?? Komm schon beweg deinen Arsch!“
„‘Ne viertel Stunde Minimum“ antwortete Bill genervt probierte die Schminke zu retten bevor er wieder alles wegmachen musste. Typisch David. Auftauchen wenn es einem nie passt.
„Na gut aber mach vorwärts, wir können nicht den ganzen Morgen auf dich warten“

Jaja verschwind lieber bevor ich dich mit einem Kick auf’m Mond schiesse. Nach circa fünfzehn Minuten war alles perfekt und er packte seine Sachen und verschwand aus dem Zimmer.. Jetzt musste er sich noch die blöden Kommentare von den anderen anhören..

---

„Da bist du ja. Wir haben schon gedacht du wärst im Klo runter gefallen..“ scherzte der braunhaarige Bassist, als Bill vom Hotel herauskam.
„Ja wünsch dir auch einen guten Morgen“, gab Bill genervt zurück. Ey fühlte der sich etwa lustig?
„Was hast die ganze Zeit gemacht?“, fragte David.
„Na was wohl? Sicher einmal nicht rumgetanzt!“, sagte er kurz und schleppte seine Sachen zum kleinen Bus der vor dem Eingang parkiert war. Die haben jetzt aber nicht die ganze Zeit in dieser Kälte gewartet oder? Die spinnen ja. Es hatte aufgehört zu regnen aber draussen war es trotzdem kalt. Bill fror sich den Arsch ab.
„Auf was wartet ihr noch? Steigt rein, wir sind ja schon zu spät!“ befahl der Produzent, während dem er mit seiner Hand Bill und seinen Bruder der neben ihm stand ein bisschen schubste.

Es war spät am Abend, als die Jungs wieder in ihrem Studio in Hamburg zurück kamen. Der Tag war ziemlich anstrengend, und alle waren todmüde. Die vielen Interviews und Fotoshootings machten einem einfach kaputt. Tom wollte eigentlich noch mit Bill über gestern reden, aber er hatte kaum die Möglichkeit, und wenn er sie hatte, dann erfand Bill irgendeine Ausrede. Dieses Verhalten von Bill verletzte ihn sehr. Er ignorierte ihn schon den ganzen Tag. Und er fragte sich WARUM?

„Ey Leute bin ich müde!“, sagte Georg erschöpft und warf sich auf dem Sofa im Wohnzimmer.
„Bist nicht der einzige“, antwortete Tom. Er warf Bill einen kurzen Blick. Der sah ganz kaputt aus, und er ignorierte ihn immer noch.
„Es hat aber total Spass gemacht. Vor allem das Fotoshooting.“, grinste Bill müde.
„Naja das Fotoshooting hat mir nicht so gefallen“, antwortete Gustav.
„Gustav, das war doch voll geil, also mir hat’s auch Spass gemacht“, sagte dann Georg. Er schaute kurz Tom mit einem Grinsen an, doch dann verschwand dieses Grinsen wieder. Was hatte denn der jetzt?

„ Alles klar mit dir, Tom?“
Es dauerte eine Weile bis er antwortete.
„ Mit mir? Ja. Warum meinst du?“, fragte er überrascht.
„ Du hast grade so ausgesehen, als würdest du irgendwas überlegen, etwas was dich richtig fertig macht.“, erklärte der Bassist.
„ Nein, nein. War nur kurz vor dem Einpennen.“, wehrte sich Tom mit einer komischen Handbewegung.

Bill schaute ihn an und wusste was in ihm los war. Oh nein, warum war er nur so blöd. Gratulier‘ dir Bill, hast echt super gemacht, sprach er zu sich selbst. Er konnte doch nicht Tom ignorieren, nur weil er dieses verdammte Gefühl wegstecken musste. Das ging ja nicht.

„So Jungs. Ich geh dann mal.“, sagte Tom schnell und stand auf, „Wünsch euch allen noch eine gute Nacht.“.
„Ok. Gute Nacht Tom!“, antwortete Gustav.
„Du gehst schon? Dann gute Nacht“, sagte Georg nach wenigen Sekunden.
„Tschüss.“, kam nur leise von Bill.
Mit einem gezwungenen Lächeln ging er aus dem Wohnzimmer. Er hatte nur Georg und Gustav angeguckt. Wenn Bill ihn ignorierte, dann konnte er das auch.

„Was war das denn?“, meldete sich dann nach einer Weile Gustav und schaute Bill skeptisch an.
„Ja, das frag ich mich auch.“, fügte Georg hinzu.

Stille herrschte im Raum..

„Planet Erde zu Bill, Planet Erde zu Bill.. Bill, Bill kannst du uns hören?“, brach Georg die Stille.
Gustav schaute zu Georg rüber und fing an zu lachen.
„Das war jetzt geil.“

„Was? Wieso lacht ihr?“, meldete sich Bill endlich. In dem Moment waren seine Gedanken nur bei Tom. Er fühlte sich schuldig.
„Wir versuchen seit einer halben Ewigkeit mit dir zu sprechen, aber ich glaub du warst wirklich auf einem anderen Planeten.“, antwortete ihm Gustav.
„Mit mir.. ja..? Was habt ihr denn gesagt?“
„ Ja was das mit Tom sollte.. Der ist grad im Zimmer, ihr habt den ganzen Tag nichts gesprochen, das hab ich in diesen Jahren noch nie erlebt“, erklärte Georg.
„Wir haben doch miteinander gesprochen.“, sagte Bill unsicher.
„Ehm.. du hast nur vorhin ihm „Tschüss“ gesagt sonst nichts“
„Keine Ahnung.“, sagte Bill nur kurz.
„Stimmt was nicht mit euch?“, meldete sich wieder Gustav.
„Nein, also doch.. halt es ist wie immer, weiss nicht warum es anders sein sollte.“, log Bill.
Gustav sah ihn mit hochziehender Augenbrauen an. Er merkte wie Bill grad gelogen hatte, er kannte ihn zu gut. Die zwei hatten sich den ganzen Tag ignoriert, da muss was sein. Die Frage war nur WAS? Naja irgendwie müssten sie es selber unter einander klären. Er glaubte nicht das Bill jetzt mit ihm und Georg das besprechen würde.

„Wenn du meinst.“, antwortete der braunhaarige Bassist.
„ Ja, ich geh jetzt mal zu ihm hoch und schau was er hat, und dann geh ich auch schlafen. Bin auch so kaputt. Bis morgen, gute Nacht.“

Bill stand auf und machte sich auf dem Weg in Toms Schlafzimmer. Tom fragte sich sicher was mit ihm los war, warum er auf einmal so „anders“ war. Aber Bill konnte es ihm doch nicht erklären, es würde zwischen ihnen doch alles kaputt machen.. Naja wenn er so weiter machte, dann würde eh alles kaputt gehen. Was sollte er ihm nur sagen, irgendeine gute Ausrede musste er erfinden, aber was?

---

„Mich nimmt es wunder, was da jetzt läuft?“, sagte Georg, der alleine mit Gustav noch im Wohnzimmer sass.
„Naja, die haben vermutlich wieder gestritten.. das wird schon wieder gut.“, antwortete der Drummer.
„Bist du dir sicher? Ich hab so’n komisches Gefühl, keine Ahnung.“
„Tja, ich glaube nicht das wir helfen können. Du kennst sie ja. Die werden das schon miteinander klären.“
„Ja, ist jetzt auch egal.. Willst du noch ein Bier?“, wechselte Georg das Thema.

---

Als Bill vor Toms Schlafzimmertür stand überlegte er kurz ob er es nicht lieber sein sollte, doch dann klopfte er… Aber Tom meldete sich nicht.. und im Zimmer waren auch keine Geräusche zu hören. Pennte der etwa schon? Bill wusste nicht ob er jetzt einfach reingehen sollte, um zu schauen ob er wirklich pennte oder vielleicht hatte er das Klopfen an der Tür gar nicht gehört, oder es könnte auch sein das er es einfach ignoriert hatte. Einige Sekunden später entschloss er rein zu gehen.
Er klopfte noch einmal und öffnete dann vorsichtig die Türe…

Kein Tom in Sicht.. Vielleicht war er im kleinen Badzimmer, der an dem Raum grenzte.. Toll, er konnte jetzt nicht einfach dort auftauchen.. was wenn er grad unter der Dusche war.. Nur bei den Gedanken fühlten sich Bills Beine so wackelig wie Pudding an. „Ah Bill hör jetzt auf“, flüsterte er zu sich selbst. Er drehte sich um und wollte grad wieder aus dem Zimmer verschwinden, doch dann hörte er wie eine Tür aufging..
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von ♥BiLLsLiebe♥ am Mo März 15, 2010 10:20 pm

das ist ja spannend ich will noch mehr
avatar
♥BiLLsLiebe♥

Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 23
Ort : Humanoidstrasse 483 BEii BiiLL

http://de.netlog.com/L0VESTORYQUEEN

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von MissQueenDeluxe am Mo März 15, 2010 10:27 pm

ohh ich liebe diese FF *-*
bitte schnell weiter ^^

______________________________



•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️Ich scheiss auf die Prinzen....Ich will den KING!♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●
•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️.TOM KAULITZ You are the KING of My WORLD.♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●

avatar
MissQueenDeluxe

Anmeldedatum : 20.01.10
Alter : 27
Ort : BnC_Dis wo ich her komm_ (CH)

https://www.facebook.com/photo_search.php?oid=112397728786839&

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am Mo März 15, 2010 10:47 pm

daanke euch sandy nd rahel <33333
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von Tinchen am Sa März 20, 2010 3:11 am

Okeee, ich wieder mit einem Riesenkommi.^^

Also das mit den Fehlern weisst du ja, hab ich schon beim ersten Kap erwähnt. xD
Es hat auch einige drin, aber nicht so, dass es mich stört. xD

Iwie geht alles so schnell, hehe, ich bin verwöhnt von gbt^^ also wenn ich jetzt nicht wüsste, dass es twincest ist, ich (als Doofie) würd nicht kapieren, dass Bill andere Gefühle für seinen Bruder hat als nur geschwisterliche. Hätt ich jetzt noch ein wenig mehr beschrieben.... also einfach wie er sich fühlt, was er fühlt, einfach seine Gedanken, hätt ich jetzt noch interessant gefunden. xD Aber andererseits ist es so auch spannender, weil man nicht weiss, was genau in Bill vorgeht, da kann man sich seine eigenene Gedanken machen. xD hehe, ich widersprech mich selber.

Was ich gut finde, ist dass du Gustav und Georg mit reingenommen hast. Ich finds immer gut, wenn die auch mit einbezogen werden, sodass man weiss, was die denken und so, nicht dass es nur um Tom und Bill geht, weil TH besteht ja aus 4 Mitgliedern. xD

„Mich nimmt es wunder, was da jetzt läuft?“, sagte Georg, der alleine mit Gustav noch im Wohnzimmer sass. thaha, ich musste so lachen wegen diesem Satz... mich nimmt es Wunder, mech nemmts Wonder, esch eigentlech meh Schwizerdütsch, hehe. zB Ich frage mich, was da jetzt läuft, wäre passender gewesen xD Aber ich finds lustig, dass Georg bisschen schwizerdütschet^^

Cliffhanger ich liebe dich, thaha, machs nicht so spannend ey!!

______________________________



Mein Herz brennt vor Sehnsucht nach dir
es tut so weh,
denn du bist nicht hier,
der Schmerz zerreißt das Herz in mir,
du sollst es wissen
ich vermisse dich soo sehr!
avatar
Tinchen

Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 29
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am Sa März 20, 2010 10:48 pm

muaahha Tinchen Danke

-ich entschuldige mich wieder für die Fehler aber wie gesagt, in Grammatik bin ich nicht die Beste :P

-Danke für den Vorschlag.. ich werde probieren, es mehr zu beschreiben nd soo (:

-für mich ist klar das Georg und Gustav auch vorkommen müssen u.u
ohne sie wäre es ja schliesslich auch nicht TH.. und ja.. zum Thema "mich nimmt es wunder" weisst du.. Georg war für ein paar tage in die schweiz., nd ja da hat er ein bisschen schweizerdeutsch gelernt :P nee also ja ahahha xD ich wusste nicht das man es auf Schriftdeutsch nichht sagt.. xD sorry
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von Tinchen am So März 21, 2010 1:16 am

ja eben für mich ist auch klar, dass g&g auch ne Rolle spielen. xD

hehe, der Georg wieder, war in der Schweiz, ohne uns zu besuchen.... xD
Ob man es überhaupt nicht sagt, weiss ich ehrlich gesagt nicht, aber zumindest ist es eher ein Ausdruck aus dem Schweizerdeutschen, bzw geläufiger einfach.
Ich kann mich nicht erinnern, das mal in nem Buch gelesen zu haben... klar kann man es schon schreiben, aber für ein perfektes Deutsch würde ich jetzt diesen Ausdruck nicht verwenden, zB in einem Brief oder so, hehe.

Egal, hier gehts ja um eine ff und da kannst dus von mir aus 10 mal gebrauchen, gibt ja keine Deutschnoten, lol.


ich hab schnell mal gegoogelt und hab das in nem anderen Forum entdeckt:
Und @TS: Du hast "es nimmt mich wunder" geschrieben. Bitte. Ich weiss nicht, ob das schon korrigiert wurde (bin zu faul um nachzusehen) aber bitte, bitte achte darauf, wenn du schon in deutschen Foren schreibst. "Es nimmt mi wunger", geht vielleicht im Schweizerdeutschen, aber sicherlich nicht im Deutschen. Mir schmerzen da gleich die Augen. Schreib doch stattdessen so etwas wie "es interessiert(e) mich"...
thaha, dem scheint das auch nicht so zu gefallen...^^
is ja egal. xDDD

______________________________



Mein Herz brennt vor Sehnsucht nach dir
es tut so weh,
denn du bist nicht hier,
der Schmerz zerreißt das Herz in mir,
du sollst es wissen
ich vermisse dich soo sehr!
avatar
Tinchen

Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 29
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am So März 21, 2010 1:26 am

ja wie's scheint gefällt's dem auch nicht xD
maiij aber grad so hart sein xD
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von Tinchen am So März 21, 2010 1:28 am

ja ne, so hart ist übertrieben. so falsch ist es ja nun auch wieder nicht xD

______________________________



Mein Herz brennt vor Sehnsucht nach dir
es tut so weh,
denn du bist nicht hier,
der Schmerz zerreißt das Herz in mir,
du sollst es wissen
ich vermisse dich soo sehr!
avatar
Tinchen

Anmeldedatum : 26.01.10
Alter : 29
Ort : Aargau

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von ♥BiLLsLiebe♥ am So März 21, 2010 3:20 am

fabiii ich finde das echt nicht schlim jeder kann fehler machen ich bin auch nicht perfekt süsse
avatar
♥BiLLsLiebe♥

Anmeldedatum : 25.01.10
Alter : 23
Ort : Humanoidstrasse 483 BEii BiiLL

http://de.netlog.com/L0VESTORYQUEEN

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von MissQueenDeluxe am So März 21, 2010 11:57 am

also ich finde die Geschichte Hammer

gehts bald weiter??? *Lieb Guck* *hibbelig ist*

______________________________



•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️Ich scheiss auf die Prinzen....Ich will den KING!♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●
•● •●[̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅] ♥️.TOM KAULITZ You are the KING of My WORLD.♥️ [̲̅ə̲̅٨̲̅٥̲̅٦̲̅]●•·•●

avatar
MissQueenDeluxe

Anmeldedatum : 20.01.10
Alter : 27
Ort : BnC_Dis wo ich her komm_ (CH)

https://www.facebook.com/photo_search.php?oid=112397728786839&

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von *MoonLight* am So März 21, 2010 11:55 pm

ja also ich hab schon einiges.. aber ich muss es noch so bearbeiten
ich werd es sicher bald posten.. (:

freut mich sehr das es euch gefällt

Danke
avatar
*MoonLight*

Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 26
Ort : Malé ♥

Nach oben Nach unten

Re: *Whisper Me Your Secret*

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten